Herzlich Willkommen

Home News Blog Ueber uns Termine Unsere Shows Galerie Gästebuch Kinderhilfe Kontakt Audio / Video
© WIR18 / Fotofabrik Kempten / 2013

Liebe Freunde von WIR18

Mitglieder
Danke! Ein erfolgreicher Premierenblock liegt nun hinter uns. Er war erfüllt von tiefen Gefühlen und großer Freude.  Ich bin stolz auf meine große „WIR18-Familie“, die es geschafft hat, meinen Traum von einem neuen Musical Wirklichkeit werden zu lassen. Die unzähligen Stunden und Mühen, die wir in die Vorbereitung dieser Produktion gesteckt hatten, waren bereits nach der Premiere vergessen.  Es überwog die Freude über die gelungene Aufführung, über die überaus positiven Reaktionen unserer Gäste und die vielen begeisterten Einträge in unserem Gästebuch. Diesen Erfolg haben wir uns alle hart erarbeitet. Nun gilt es „Danke“ zu sagen. Dank an Erika (Choreographie), Sabrina (Schauspiel), Christel und Thea (Kostüme) Gabi (Maske), Peter (Licht), Erich (Ton), Stefan (Requisiten), Angel und Claudia (Bilder und Videos) und Manfred  (Bühne) für ihre Fantasie und ihre große Unterstützung.  Respekt und Dank an unser großartiges Ensemble, das angetrieben von unseren Besuchern, sich viermal zu Höchstleistungen aufschwang.  Was sie sängerisch, tänzerisch und schauspielerisch abgeliefert haben, war bewundernswert und ziemlich professionell. Genauso hoch ist die Leistung des Orchesters anzusetzen. Unsere 19 Musikerinnen und Musiker sorgten im Orchestergraben für den richtigen Sound, von irischem Rock bis zum Swing der 30er Jahre. Die Herausforderung, dies  alles abzumischen, meisterten unsere Tontechniker mit Bravour und unser Licht- und Videoteam verstand es, alle Szenen eindrucksvoll ins rechte Licht zu setzen.  Hinter der Bühne sorgten unsere Bühnentechniker für die schnellen Szenenwechsel  und dafür, dass die Show reibungslos und sicher ablaufen konnte, während die Damen in Garderobe und Maske alle Hände voll zu tun hatten,  in kürzester Zeit Darsteller umzuschminken und ihnen bei den zahlreichen Kostümwechseln zu helfen.  Alles hat geklappt und dafür an alle ein großes Kompliment und ein herzliches „Vergelt`s Gott“. Ein Dankeschön gilt auch den Betreibern und Angestellten des Festspielhauses. Wir wurden mit offenen Armen empfangen und in allen Belangen unterstützt. Die Damen des „Vorderhauses“  verwöhnten unsere männlichen Darsteller mit mütterlicher Fürsorge. Es war ein freundschaftliches Miteinander. Es herrschte eine tolle Stimmung. Diese Stimmung  übertrug sich auch auf unser Ensemble und war das „i-Tüpfelchen“ dieser anstrengenden Wochen.  Es war ein harmonischer Frühjahrsblock, der Spuren bei uns hinterlassen hat. Damit sind nicht nur die Spuren gemeint, die die Peitsche des Schinders im Bergwerk auf manchen Rücken gezeichnet hat. Trotz mancher Verletzung konnten wir diesen Block heil und gesund beenden. Wir freuen uns nun alle auf eine verdiente Pause. In den nächsten Monaten werden wir ein Programmheft anfertigen, das ab den Herbstkonzerten erhältlich sein wird. Der Vorverkauf für die Konzerte, die im November stattfinden werden, soll Anfang September beginnen. Wir planen hierbei auch bereits die Frühjahrskonzerte im März 2016 mit anzubieten. Im Namen von WIR18 darf ich mich auch bei allen Besuchern bedanken. Ich glaube, wir haben uns gegenseitig viel Freude bereiten können und miteinander viele tiefe Gefühle geteilt. „… die Menschen werden vergessen, was du gesagt und getan hast. Aber sie werden nicht vergessen, was du sie hast fühlen lassen!“ Euer Helmut
Home