Herzlich Willkommen

© WIR18 / Fotofabrik Kempten / 2013

Liebe Freunde von WIR18

nach reifen Überlegungen haben wir uns entschieden, unsere Produktion „der Geschichtenerzähler in den Hofgarten in Immenstadt zu verlegen. Diese Entscheidung war mangels Alternativen die einzige Möglichkeit, unser Musical noch ein paarmal spielen zu können. Natürlich ist es in der Hofgarten Stadthalle nicht möglich, diese Geschichte technisch gleichwertig umzusetzen. Die Voraussetzungen, die uns die Drehbühne im Festspielhaus geboten hat, sind durch nichts auszugleichen. Trotzdem werden wir alles versuchen, unsere Geschichte auch optisch anspruchsvoll zu inszenieren. Es gibt bereits viele Ideen, die es über den Winter zu realisieren gilt. Die Abstriche, die wir im Bereich der Technik machen müssen, wollen wir durch Nähe zum Publikum und Miteinbeziehung der Gäste wettmachen. Unser Orchester wird aus dem Orchestergraben aufsteigen und wieder Bestandteil der Show werden. Somit lautet unsere Devise: Weniger Technik, dafür mehr WIR18. Wenn wir an unsere gemeinsamen Zeiten im Hofgarten zurückdenken, dann freuen wir uns heute schon wieder auf die Möglichkeit, nach der Show miteinander zu reden und sich auszutauschen. Ich kann euch versprechen, dass wir euch unseren „Geschichtenerzähler“ leicht verändert, aber mit viel Herzblut und Emotionen präsentieren werden. Bis es soweit ist, die Konzerte sind für Mitte März geplant, gibt es für unsere Bühnenbildner noch eine ganze Menge zu tun, aber sie werden es schaffen. Leider können wir uns vom Festspielhaus in Füssen nicht mehr musikalisch verabschieden. Wir haben dort wunderschöne Stunden erleben dürfen und es war uns Amateuren eine Ehre, in diesem Theater unsere Geschichten produzieren zu dürfen.  Wir möchten es uns aber nicht nehmen lassen, unseren Fans im Ostallgäu „Danke“ zu sagen. Wir wollen dies am Sonntag, den 27. November um 18.00 Uhr mit einem Dankgottesdienst und einem kleinen Konzert in der Kirche zu den acht Seligkeiten in Füssen machen.  Wir würden uns freuen, wenn wir zusammen mit unseren Fans diese schöne Zeit von WIR18 abschließen könnten. Der Spendenerlös dieses Konzerts wird dem Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach zufließen. Dafür jetzt schon allen Spendern ein herzliches Dankeschön. Wir wollen das Jahr 2016 mit einem Doppel-Weihnachtskonzert in Zusammenarbeit mit der Jugendblaskapelle Sonthofen am 18. Dezember in der Kirche Maria Heimsuchung in Sonthofen musikalisch beschließen. Die Konzerte finden um 17.00 Uhr bzw. 19.00 Uhr statt. Euch allen sage ich am Ende eines sehr turbulenten Jahres ein herzliches Dankeschön für eure Treue. Wir könnten unsere musikalischen Träume ohne eure Unterstützung nicht leben. Dafür ein herzliches „Vergelt`s Gott“. Lieber Gruß von der ganzen WIR18 Familie