Herzlich Willkommen

© WIR18 / Fotofabrik Kempten / 2013

Liebe Freunde von WIR18

ein irgendwie seltsames Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir durften einen erfolgreichen und emotionalen Frühjahrsblock im Festspielhaus erleben und freuten uns schon auf die Herbstkonzerte. Doch dann kam alles anders. Die Insolvenz des Festspielhauses und die damit verbundene Unsicherheit mit dem Fortbestand des Theaters zehrten an unseren Nerven. Monatelanges Hoffen und Bangen endete letztendlich  mit unserer Entscheidung,  unseren „Geschichtenerzähler“ in die Hofgarten Stadthalle nach Immenstadt zu verlegen.  Dass dies eine große Herausforderung darstellt, das ist uns allen klar, aber ich denke, wir werden es schaffen. Mit einem Dankgottesdienst und einem kleinen Benefizkonzert durften wir uns von Füssen und den vielen neuen Fans im Ostallgäu verabschieden.  Am Jahresende stand ein neues Projekt an: Ein Weihnachtskonzert zusammen mit der JBK Sonthofen.  Unsere gegenseitigen Erwartungen wurden übertroffen. Es waren zwei wunderschöne, gefühlvolle Konzerte, mit denen wir uns selbst und auch unsere Besucher auf das Weihnachtsfest einstimmen konnten. Dass es nach dem Konzert zu schneien begann, war das i-Tüpfelchen dieses besonderen Abends. In einer kleinen gemeinsamen Feier haben beide Ensembles den Wunsch geäußert, dass diese Art von Gemeinschaftskonzerten an Weihnachten Fortsetzung finden soll. Ein herzlicher Dank gilt allen großzügigen Spendern.  Beim Adventskonzert in Füssen betrug der Spendenerlös 2.200.-€ und bei den beiden Weihnachtskonzerten mit der JBK kamen stolze 5.600.-€ zusammen. Wir werden die uns anvertrauten Spenden für Projekte im Allgäu verwenden, die sich für Kinder und Jugendarbeit im großen Rahmen einsetzen. So wird ein Großteil der Spenden wieder dem Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach zufließen. Am Ende dieses Jahres möchte ich mich im Namen meiner WIR18-Familie bei all unseren Fans herz- lich bedanken. Wir haben viel positives Feedback für unsere Arbeit erhalten und wir sind froh dar- über, dass ihr unsere Entscheidung, nach Immenstadt zurückzugehen, unterstützt. Eure Treue und euer Zuspruch sind unsere Motivation, unseren gemeinsamen Weg auch nach 44 Jahren weiterzugehen. Wir wünschen euch frohe und gesegnete Weihnachten! Für das neue Jahr wünschen wir uns vor allem Frieden, Gesundheit und Gottes Segen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen m nächsten Jahr! Lieber Gruß von der ganzen WIR18 Familie Euer Helmut Rothmayr Anbei ein paar Bilder aus den Benefizkonzerten in Füssen und Sonthofen