40 Jahre WIR18... und kein bisschen müde!

Zeitreise

2012 konnten wir unser 40-jähriges Jubiläum feiern.

Das war natürlich  Anlass, diese lange Zeit musikalisch Revue passieren zu lassen. In einem bunten Programm haben wir die wichtigsten Stationen unseres musikalischen Schaffens noch einmal durchlebt.  Unsere Jugendlichen haben in kleinen Ausschnitten die Entstehungsgeschichte von WIR18 nachgespielt und so dem Publikum die ein-  oder andere unbekannte Seite von WIR18 nähergebracht. Mit kleinen humorvollen, aber auch nachdenklichen Anekdoten haben wir manche, auch für uns schon fast vergessene Begebenheiten in Erinnerung gerufen. Neben Melodien, die uns in den verschiedenen Zeitabschnitten begleitet hatten, standen natürlich auch Ausschnitte aus unseren großen Musicalproduktionen auf dem Programm.  In einer dreistündigen Show haben wir die Highlights aus „Joseph“,  „Notwender“, „Verlorene Träume“, „Maria Magdalena“  und „Musicalmania“ noch einmal aufleben lassen. „Zeitreise“  war aber auch ein Bekenntnis zu unseren Wurzeln, das sich vor allem in unserer neuen „Allgäuhymne“ musikalisch ausdrückte.  Erstmals wurde bei „Zeitreise“ eine ausgefeilte Videotechnik eingesetzt, die in Verbindung mit einer aufwendigen Lichtshow auch optisch das Publikum verzaubert hat.  „Zeitreise“  war eine Gelegenheit,  eine kleine Zwischenbilanz nach 40 Jahren zu ziehen und mit unserem Publikum in der bigBOX in Kempten ausgiebig zu feiern.
© WIR18 / Fotofabrik Kempten / 2013

Über 40 Jahre WIR18